Skip to main content

Petra Lockenstab

Smart, erschwinglich und schön, die PETRA Deutschland GmbH mit Sitz in Ense (Nordrhein-Westfalen) spricht diese drei Eigenschaften allen ihren Proukten zu. In der Tat liegen die Elektrikgeräte der Marke PETRA in einem recht preiswerten Bereich. Ansprechendes Design und praktische Handhabung stimmen ebenfalls mit der Aussage des Unternehmens überein. Die PETRA Produktkategorien setzen sich aus den Genusswelten Kaffee, Frühstück, Funcooking, Küchenhelfer sowie Fit und Gesund zusammen. Darüber hinaus bedient PETRA Electric die Sparte Erlebniswelt Haarstyling. Zu ihr zählen sowohl Haartrockner und Heißluftbürsten als auch Lockenstäbe und Haarglätter.

Funktionell, handlich und zuverlässig

Seit 2012 tragen PETRA Produkte ein völlig neues Logo. Während vormals Kleinbuchstaben in roter Farbe den Markennamen verkörperten, präsentiert sich das Unternehmen nun mit weißen Versalien auf orangefarbenem Grund. Die Neuinszenierung, die zu einem höherem Bekanntheitsgrad des Markennamens beitragen soll, wird von den Worten „Innovation – Benutzerfreundlichkeit – Verlässlichkeit“ begleitet. Der korrigierte Firmenauftritt möchte unter anderem zum Ausdruck bringen, dass PETRA Elektrogeräte mit solider Beschaffenheit und Funktionalität überzeugen.

Haarstyling-Geräte der Marke PETRA

Die Gestaltung der Haarstyling-Geräte in schwarz-weißer oder komplett schwarzer Optik (Black Edition) entspricht dem modernen Zeitgeist. Bei der Entwicklung der Produkte fand vor allem ein pflegender Umgang mit den Haaren Berücksichtigung. Demzufolge sind die Geräte mit Temperaturwahl und haarschonenden Beschichtungen ausgestattet. Die Petra Electric GmbH gewährt auf Artikel der Erlebniswelt Haarstyling gegen Vorlage des Kaufbelegs eine 24-monatige Haltbarkeitsgarantie, beginnend ab dem Datum des Erwebs. Normaler Verschleiß und unsachgemäßer Gebrauch sind von den Garantieansprüchen ausgenommen. Eventuell notwenig werdende Ersatzteile können über den Kundendienst nachbestellt werden.

PETRA Lockenstäbe und Heißluftbürsten

Nachfolgend aufgeführte Stylinggeräte sind einfach in der Handhabung, günstig im Preis und zur Kreation vieler Lockenfrisuren in der Lage:

Lockenstab Pro Black Edition LS 70.07

  • Durchmesser 25 mm
  • keramische Beschichtung
  • mit Klemme
  • Temperaturbereich von 130° bis 220° C wählbar
  • LCD-Display
  • schnelles Aufheizen
  • Spitze bleibt kühl
  • Hitzeschutz
  • Timer-Funktion
  • Tastensperre, um ein versehentliches Verstellen zu verhindern
  • 360° drehbares Kabel
  • Standfuß
  • Temperatur- und Zeitempfehlung für jeden Haartyp
  • inkl. Reisetasche

PETRA Lockenstäbe mit Stylingaufsätzen

Cool Curl CC 300 Black

  • 2 auswechselbare Stylingbürsten (Durchmesser 16 und 20 mm)
  • 2 Heizstufen und eine Kaltstufe
  • Kabeldrehkupplung
  • Überhitzungsschutz
  • Aufhängeöse
  • Diesen Artikel gibt es auch in der Ausführung „Cool Curl CC 300 White“

Air Curl AC 200

  • 2 auswechselbare Stylingbürsten (Durchmesser 16 und 20 mm)
  • 2 Leistungsstufen
  • Kabeldrehkupplung
  • Aufhängeöse

Heißluftbürste

PETRA Heißluftbürste Pro Black Edition CC 70.07

  • automatische Rotation nach links und nach rechts
  • Ionen-Funktion wirkt antistatisch und verleiht dem Haar Glanz
  • 2 Heizstufen und eine Kaltstufe
  • 2 austauschbare Bürsten (Durchmesser 38 und 60 mm)
  • gummierter Handgriff gibt sicheren Halt

Firmengeschichte

Der Schwerpunkt des 1968 gegründeten Unternehmens lag zunächst in der Herstellung von Kaffeemaschinen und anderen Geräten für den Frühstückstisch (Toaster, Kaffeemühlen, Eierkocher, Waffeleisen, Entsafter und Zitruspressen). Das Produktspektrum umfasst mittlerweile Kaffee-Pad-Maschinen, Tischgrills, Fondues, Raclettes, Mixer, Küchenmaschinen, Messerschärfer und diverses Zubehör sowie Haartrockner, Lockenstäbe, Heißluftbürsten und Haarglätter. Seit 2013 ist die PETRA Deutschland GmbH eine 100-prozentige Tochter der in Tilburg (Niederlande) ansässigen Firma Tristar Europe B.V, die wiederum zur Smartwares® B.V. Unternehmensgruppe gehört. Die Strategie dieses Unternehmens basiert auf dem Wunsch, Europas vorherrschender Anbieter von „smart essentials“ zu sein.